Hefeklöße – Germknödel

Es will sich mir nicht erschließen, dass die meisten sie als Süßspeise kennen und komisch gucken, wenn ich sie als Beilage zu herzhaften Gerichten machen: die Hefeklöße.

Klicken und abonnieren! – Danke!
Hefekloesse

Die Zutaten:

500g Mehl (Weizen oder Dinkelmehl)
1 Ei
20g Butter oder Margarine
10g Salz
½ Würfel Frischhefe
25g Zucker
250ml Wasser

Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum garziehen

Die Zubereitung des Teiges:

Siehe auch: Herzhafter Hefeteig (Grundrezept)

Hefekloesse
Die Klöße nach dem gehen – vor dem garziehen.

Die Zubereitung der Hefeklöße:

Wenn etwas übrig bleibt:

3 Antworten zu „Hefeklöße – Germknödel“

  1. […] Beilage kann man Nudeln, Reis, Kartoffeln oder Klöse (Hefeklöße) dazu reichen. Natürlich passt Brot auch prima. Zum Beispeil das bosnische Flasdenbrot […]

top.png