Gefüllte Zwiebel nach Art der französischen Zwiebelsuppe

Der Sommer ist die Zeit im Jahr wo wir gerne draußen sitzen und am Feuer – sprich: Grill – unsere Nahrung zubereiten. Die deftigen und herzhaften Gerichte vom Herbst und Winter fehlen uns nicht.
Obwohl: manchmal wäre es ja doch schon schön. Immer nur leichte Sommerküche?! – Nun gut, verbinden wir beides. Nehmen wir die Zutaten der klassischen französischen Zwiebelsuppe und bringen sie auf den Grill in Form der gefüllten Zwiebel.

Klicken und meinen youtube Kanal abonnieren. – Danke!

Gefüllte Zwiebel

Die Zutaten:

4 große Zwiebeln (Gemüsezwiebeln)
1 Knoblauchzehe
40g Margarine
25g Mehl
1/8 l Gemüsebrühe und
1/8l trockenen Weißwein
oder
1/4l Gemüsebrühe und
ein Spritzer Zitronensaft
4 Scheiben Toastbrot
100g geriebener Käse
½ Tl. Oregano
Salz
Pfeffer

Die Zubereitung „gefüllte Zwiebel“:

  • Die Gemüsezwiebeln vorsichtig schälen, das obere fünftel abschneiden und unten an der Wurzel knappund gerade abscheiden. Somit sollte die Zwiebel einen festen Stand haben.
  • Mit einem Pariser Kartoffelmesser (Melonenbällchenformer) oder Kaffeelöffel die Zwiebel vorsichtig aushölen.
Gefüllte Zwiebel
Zwiebel aushöhlen.
  • Das innere der Zwiebel grob hacken.
  • Knoblauch schälen, halbieren, den Keim entfernen. Hacken oder durch eine Presse geben.
  • In einem Topf die Margarine schmelzen. Die gehackten Zwiebeln hinzu geben und dünsten. – Den Knoblauch hinzu geben und kurz mit andünsten.
  • Das Mehl darüber streuen und verrühren.
  • Mit der Flüssigkeit (Gemüsebrühe und Wein bzw. Gemüsebrühe) ablöschen und aufkochen lassen. Etwas einkochen lassen. Die Konsistenz sollte eher fest sein.
  • Oregano zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die ausgehöhlten Zwiebeln in eine Auflaufform geben und befüllen.
  • Ober mit der entrindeten Weißbrotscheibe abdecken und den Käse drauf streuen.
  • Auf dem Grill braucht die gefüllte Zwiebel ca. 15 – 20 Minuten. – Alternativ kann man sie auch im Backofen machen. Hier bei 160°C Umluft ca. 15 Minuten und dann auf höchster Stufe grillen – bzw. bei Oberhitze den Käse braun gratinieren.
  • Gefüllte Zwiebel
    Die Zuaten für die Füllung.
Logbuch