Käsegriller

Der Käsegriller wirft eine Frage auf: ist eine Wurst ohne Pelle überhaupt eine?! – Mögen Philosophen diese Frage beantworten. Mir ist es wichtiger, dass es schmeckt!
In diesem Rezept gibt es einen einfach selber zu machenden Käsegriller – mit und ohne Bacon.

Klicken und meinen youtube Kanal abonnieren. – Danke!

Käsegriller

Die Zutaten:

500g Hackfleisch (Pute, Rind oder Schwein)
1 Ei (Gr. L)
4 EL Paniermehl
1 Knoblauchzehe
1 EL Majoran
1 TL Senf
Salz
Pfeffer
200g schnittfesten Käse
Paniermehl
Für die Variante mit Bacon:
Bacon zum umwickeln

Die Zubereitung der Käsegriller:

  • Das Hackfleisch mit dem Ei, dem Paniermehl und der fein gewürfelten Zwiebel in eine Schüssel geben.
  • Den Knoblauch schälen, halbieren, den Keim entfernen auf ein Brett pressen.
    Salz hinzu geben und mit dem Messerrücken das Salz und den Knoblauch zu einer Paste mahlen. (Geht alternativ natürlich auch im Mörser.)
  • Die Gewürze und die Knoblauchpaste zu den anderen Zutaten geben und einen gleichmäßigen Hackfleischteig herstellen.
  • Etwas stehen lassen. Es sollte ein eher festerer Teig sein (als zum Beispiel für Frikadellen.)
  • Den Käse in fingerdicke Stücke schneiden.
  • Etwas von der gequollene Hackmasse nehmen und um den Käsestick formen.
    Die Masse soll den Käse gut von allen Seiten umschließen und geschlossen sein.
  • Den Käsegriller in Paniermehl wenden und von allen Seiten goldbraun grillen.
  • Als Variante bietet es sich an den Käsegriller mit Bacon-Streifen zu umwickeln.
    Einen Bacon-Streifen so umwickeln, dass er die beiden Enden abdeckt, mit weitere Streifen den Griller umwickeln und grillen.

Käsegriller
Frisch vom Grill.

Tipp:

Man kann sie auch einen Tag vorher zubereiten, über Nacht durchfrieren und dann beim grillen erst bei niedriger Temperatur grillen und nach ca. 10 Minuten bei hoher Hitze fertig grillen.
Der Käse verrät einem bei den Käsegrillern, wann sie in der Mitte heiß sind. Dann beginnt er flüssig zu werden und mitunter aus zu laufen!

Käsegriller
Bereit für die Nahrunfsaufnahme.
Logbuch